B _Bordkonto

In vielen Foren wird immer wieder gefragt für was man im Schiffsmanifest eine Zahlungsart angeben muss die mit dem Bordkonto verknüpft wird. Nun der Zahlungsverkehr an Bord funktioniert in der Regel größtenteils Bargeldlos – mit der Bordkarte.

Ob es nun der nächste Ausflug, der Wein am Abend, oder ein Schnäppchen aus dem Shop ist – im Prinzip bezahlt man mit der Bordkarte und der Betrag wird dann vom Bordkonto gebucht und am Ende der Reise abgezogen. Ist hier z.B. die Kreditkarte oder die Bankverbindung hinterlegt dann wird am Ende diese/s mit dem Betrag belastet.

Insgesammt hat das viele Vorteile, so muss man kein Geld wechseln oder immer für Bargeld sorgen. Zum Anderen ist es auch ein Hygienevorteil und man hat die Bordkarte ja quasi eh immer dabei und griffbereit.

Diese Freiheit hat natürlich auch Nachteile – denn man gibt doch etwas schneller Geld aus als man das mit Bargeld tun würde.

Obwohl die Anbieter alles versuchen das immer sehr transparent zu halten ist es trotzdem natürlich immer an jedem selbst auf seine Ausgaben zu achten – aber letzten Endes hat man doch Urlaub oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.