A _ Ausschiffung

Für uns der schlimmste Tag überhaupt. Die Koffer sind gepackt, die Tür der Kabine fällt hinter einem ins Schloss und man verlässt nach einer hoffentlich tollen Reise das Schiff.

Die meisten Vorgänge sind hier recht einfach. Man erhält meist einen Feedback Bogen zum Ausfüllen,das Bordkonto wird auf dem im Manifest angegebenen Weg ausgeglichen und die Koffer werden auch hier in vielen Fällen vom Schiff z.B. direkt zum Bus bzw in den Cruise Terminal gebracht .

Nach dem letzten Frühstück geht man von Bord und tritt die Heimreise an. Für mich ist das dann der Moment mich noch ein letztes Mal umzudrehen und mich gedanklich beim Schiff und der Crew zu bedanken und ihnen ein letztes „So long …“ hinterherzurufen … Bis zum nächsten mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.